Mozartfeschtle mit Komponisten-Kochshow, Schwimmen und Eislauf Nichts labt mich mehr als Wein, er schleicht sich so sacht hinein…“ Diesen Vers hat der Musik-Entertainer des 18. Jahrhunderts, Wolfgang Amadeus Mozart, als ersten in einem Kanon notiert. Gesungen wird er hoffentlich am „Augsburger Mozartfeschtle“. Denn am 27. Januar gilt es, in memoriam dem Wolferl zu seinem 262. Geburtstag zu gratulieren. Und zwar […]


Ups,... du bist nicht eingeloggt.

ZU DEN ABO PAKETEN

BEREITS REGISTRIERT