Das Leben ist für Linus Förster (51) zu Ende – das Leben, wie er es bislang kannte. Auf der politischen Bühne ist er tot und von der Gesellschaft geächtet. Heimliche Sexfilme und der Besitz von Kinderpornos brachten für den ehemaligen schwäbischen SPD-Chef und Landtagsabgeordneten das jähe Aus. Noch hat kein Richter über die Schwere seiner Schuld und eine angemessene Strafe […]


Ups,... du bist nicht eingeloggt.

ZU DEN ABO PAKETEN

BEREITS REGISTRIERT