Jetzt spielt er bei den „Herren 60“

Herren60

JAKOB SCHWEYER feiert Wiegenfest mit 140 Gästen

Er fährt Ski, golft in Burgwalden und spielt Tennis. Beim TCA (Tennis Club Augsburg) ist Jakob Schweyer zudem seit zehn Jahren Erster Vorstand. Im Club-Restaurant feierte er passend mit Flying Buffet sein 60. Wiegenfest. Rund 140 Gäste – Freunde und Sportskameraden – waren dabei. Darunter natürlich auch Ehefrau Angelika, Tochter Franziska mit Oliver Reichelmann, Tochter Verena mit Christopher Ricker und Sohn Felix sowie seiner Mutter Magdalena „Leni“ Schweyer und Schwiegermutter Hertha Littich. Die gesamte Familie teilt die sportlichen Leidenschaften des Jubilars.

Bei den „Herren 60“ will Jakob Schweyer, der vor 40 Jahren Bayerischer Jugendmeister wurde, „im weißen Sport jetzt nochmals durchstarten.“ Auch außerhalb des Platzes ist der umtriebige Vorstand für den Tennissport aktiv und hat mit seinem Vize Werner Leinfelder nun einen Meilenstein in der Vereinsgeschichte auf den Weg gebracht: den Bau der neuen Tennishallen. Nach der Feier ging es aber erst einmal mit seiner Frau zum Golfen in die Türkei, mit im Gepäck seine bunten Polo-Shirts, für die er bekannt ist.

Text: Kleo