Eiskalt serviert

Porsche_Header

Das PORSCHE ZENTRUM AUGSBURG stellt den neuen 911 auf dem Eis im Curt-Frenzel-Stadion vor

Was ist außergewöhnlicher als ein Porsche 911 auf der Straße? Ein 911 auf dem Eis! In der außergewöhnlichen Atmos-
phäre des Curt-Frenzel-Stadions stellte das Porsche Zentrum Augsburg um Geschäftsführer Wolfgang Döring die mittlerweile achte Generation des 911 vor. Das entspannte Get-together mit weiteren Porsche-Enthusiasten wurde im Businessclub der Augsburger Panther zum Top-Event, wobei der Star im Mittelpunkt stand: Aufregend, beeindruckend, einzigartig – so die Schlagwörter bei der 911-Präsentation. Stimmungsvoll und spektakulär inszenierten zwei Eiskunstläufer von „Circus on Ice“, die extra aus Russland kamen, die Ice-Show und bereiteten den Höhepunkt kunstvoll und stilsicher vor. Als dann Wolfgang Döring den neuen 911 aufs Eis brachte, gab es tosenden Applaus von rund 400 geladenen Gästen.

Währenddessen wurden im Business-Bereich zwei Modelle enthüllt und konnten näher betrachtet werden. Porsche-Fan Simone Huber hatte es das rote Modell angetan: „Ein Hammerauto! Da gehen einem die Superlative aus. Der 911 ist perfekt!“ Auch Anton Knipfer lobte die Macher: „Ein absoluter Blickfang. Man kommt nicht davon los, ihn anzuschauen.“

Dass aber auch die inneren Werte beim 911 stimmen, erklärte Wolfgang Döring: „Er ist die Summe seiner Vorgänger und damit sowohl Retrospektive als auch Zukunftsvision.“ 450 PS bringt er dank 3,0-Liter-6-Zylinder-Biturbo-Motor auf die Straße. Von 0 auf 100 beschleunigt er in 3,7 Sekunden – mit Sport Chrono Paket und Launch Control sogar in nur 3,5 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit wird mit 305 km/h angegeben. Für den noch effektiveren Vorwärtsdrang sorgt das neue 8-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe.

Neu und dennoch vertraut ist die klare Formensprache des neuen 911, ebenso seine markanten Linien. Und zwar außen wie innen. Das breite Heck mit durchgehendem Heckleuchtenband eint nun alle 911-Modelle. Große Klarheit auch im Innenraum: Hier trifft klassische Sportwagenergonomie auf die digitalen Möglichkeiten von heute. Das neu konzipierte Porsche Active Suspension Management (PASM) erhöht die Sportlichkeit und den Komfort. Fahrassistenzsysteme wie der Spurhalteassistent inkl. Verkehrszeichenerkennung und der Nachtsichtassistent erleichtern die Fortbewegung.

Porsche Connect bringt den Fahrer für jeden Trip in eine ideale Startposition. Per Smartphone können außerdem alle Ziele und Kalender synchronisiert werden, die Reisen werden mit Echtzeit-Verkehrsinformationen geplant. Online-Streams erweitern die Musikauswahl und ergänzen den Radioempfang. Das Navigation & Infotainment Paket hilft darüber hinaus, noch schneller ans Ziel zu gelangen. Via Spracherkennung können außerdem bequem Informationen abgefragt werden, wie etwa das Wetter am Zielort.

Abgerundet wurde das erstklassige Event durch mitreißende musikalische Untermalung (Sänger mit Gitarre und DJ) sowie durch ein Flying Buffet mit erlesenen kulinarischen Köstlichkeiten.
Zum Abschied erhielten die Gäste am Ausgang den aktuellsten Katalog zum neuen 911 und ein kleines Modellauto des neuen „Elfers“.

Zwei Tage nach diesem Event wurde der neue Porsche 911 auch der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Beim Tag der offenen Tür im Porsche Zentrum Augsburg war die Begeisterung genauso groß wie an der Premiere. Auch, weil das Team von Wolfgang Döring erneut seine tollen Gastgeber-Qualitäten zeigte und das Rahmenprogramm perfekt aufeinander abstimmte.

Text/Fotos: Dennis Amedovski