bild
Advertisements

Der sanfte Riese

Mit einer großen Show präsentierte die Schwaba GmbH den neuen Audi Q8, doch wie fährt sich das SUV-Coupé? Das Augsburg Journal testete den Audi kurz nach seiner Präsentation, welche in der Schwabenhalle Augsburg veranstaltet wurde.
Vorneweg: Der Q8 wirkt enorm dominant! Knapp fünf Meter lang, zwei Meter breit, eine dynamisch gezeichnete Dachlinie und ein entschlossener Blick. Der Singleframe im Oktagon-Design wirkt imposant und stellt das neue Gesicht der Q-Familie dar. Innen jedoch zeigt er seine weiche Seite: Das Fahrzeug gleitet auf den Straßen, die Lenkung ist leicht und reagiert schnell, dazu hat der Innenraum Lounge-Charakter: Weiträumig, luxuriös und hochvernetzt. Wer doch lieber etwas aggressiver unterwegs sein möchte, der kann innerhalb sieben verschiedener Drive Select-Modi den passenden wählen.

Im Interieur ist Klarheit Trumpf: Auf zwei Meter Breite bietet der Q8 ein großzügiges Raumgefühl mit unglaublich vielen Ausstattungsmöglichkeiten: Konturensitze mit Massagefunktion, Vierzonen-Klimaautomatik oder ein Soundsystem von Bang & Olufsen, das keine Wünsche offen lässt. Alcantara-Sitze, Audi virtual cockpit und ein Panorama-Glasdach veredeln weiterhin unser 286-PS-Modell. Begeistert hat uns auch das Top-Infotainmentsystem MMI Navigation plus mit LTE-Verbindung sowie einem WLAN-Hotspot. So wird der Q8 ganz schnell zu einem voll funktionsfähigen mobilen Büro.
Fazit: Der Audi Q8 macht sehr viel Spaß und verbindet gekonnt Eleganz mit Vielseitigkeit.

Redaktion/Foto: Amedovski/Bouloubassis

Augsburg Journal Verlags GmbH, Provinostrasse 52, 86153 Augsburg | Telefon 0821 347740
Magazin | Nachrichten | Presse | Redaktion | Bildreporter | Online | Anzeigenwerbung | Crossmedia | PR | Onlineshop
Augsburg | Gersthofen | Friedberg | Königsbrunn | Schwabmünchen | Aichach | Neusäß | Bobingen