Augsburg und die weite Welt

Unbenannt

Travel-Bloggerin Anna über die Familie, Fernweh und die Schönheit vor der Haustür

Berge, Seen, Blumenwiesen, Mohnfelder, ein Sonnenuntergang am Strand, verschneite Landschaften – und mittendrin Anna Götze. Die 33-jährige Lehrerin aus Augsburg ist neben ihrer Arbeit in der Grundschule leidenschaftliche Travel-Bloggerin und lässt ihre Follower liebend gerne an ihren traumhaften Ausflügen teilhaben. „Ich habe kein bestimmtes Lieblingsmotiv, bin aber besonders gerne am Eibsee und im Alpsteingebirge in der Schweiz. Meine Liste mit Ländern, die ich noch bereisen möchte, ist endlos! Irgendwann nehme ich mir mal ein Sabbatjahr und möchte um die ganze Welt reisen. Nächstes Jahr bin ich mit meiner Stieftochter wieder in Australien, neben Neuseeland mein Lieblingsland, und freue mich sehr, bereits zum fünften Mal dort zu sein.“

Schon zu Abiturzeiten wollte die frischgebackene Ehefrau einen eigenen Internetblog starten, hatte dann aber während Studium und Auslandsaufenthalt nicht sehr viel Zeit dafür. Während ihrer Elternzeit war dann aber endlich die Zeit gekommen, ihren Traum zu verwirklichen. „Da ich Kunst studiert habe, hatte ich schon immer eine große Leidenschaft für Fotografie und konnte mich dann nach und nach auf meinem Instagram-Account anniigoetze ausleben.“ Als Travel/Outdoor-Bloggerin postet Anna vor allem Naturbilder von ihren Trips und möchte ihre Familie soweit es geht heraushalten. „Ich poste kaum Bilder von den Kindern oder meinem Mann. Der Blog soll auch nicht groß mich selbst darstellen, sondern die Schönheit des Lebens präsentieren, der Natur, der Gegend, in der wir wohnen, und ein schönes Gefühl beim Ansehen vermitteln. Aufgrund meiner Bilder sind schon viele nach Bayern gekommen, in die Alpen gereist und haben Ausflüge gemacht, die ich vorher getestet habe. So etwas freut mich immer sehr.“ Die Fotos macht die Zweifach-Mama fast komplett in Eigenregie – mit Handy und Stativ hofft sie auf den perfekten Schnappschuss im Bergpanorama. Die 33-jährige Blondine hat einen hohen Anspruch an sich selbst und nimmt sich jeden Tag Zeit für ihre Bloggergemeinschaft. „Mein Leben dreht sich aber nicht nur darum, mein Hauptaugenmerk liegt auf meinem Beruf, den ich mit großer Leidenschaft ausübe, meiner Familie und meinen Freunden.“

Und auch ihre beiden Mädchen Felicitas (10) und Lotta (2) finden Mamas Reiselust toll – sie dürfen schließlich mit. „Selbstverständlich gibt es zwischen Mama und Tochter immer wieder kleine Streitigkeiten. Die typischen Dinge wie Süßigkeiten, Fernsehen, etc., aber wir sind alle ziemlich harmonisch miteinander und ein tolles Team. Meine große Stieftochter ist ein total liebes Mädchen und wir kommen prima miteinander aus.“ Offline trifft man die hübsche Wahl-Augsburgerin öfters im Schaezlerpalais oder in der Maximilianstraße. „Ich liebe die Augsburger Cafés und bin total gerne im Il vicolo, weil ich ein Italien- und Südtirol-Fan bin, Croissants und Kaffee liebe.“ Und eine Hochzeitsreise steht ja auch noch an, wir freuen uns schon auf die Bilder!

Anni Götze liebt die Natur und die Berge – auf ihrem Instagramprofil postet die Travel-Bloggerin regelmäßig Bilder von ihren Ausflügen.

Text: Iris Schmidt
Bilder: Anni Götze