Hochverfügbarkeit – auch im Homeoffice

Titelfoto

IT-PROFIS erklären die Vorteile eines externen Rechenzentrums

Viele Unternehmer stellen sich die Frage ob sie in Zukunft auf eine Cloudlösung setzen oder weiterhin auf ein komplettes Servernetzwerk im Büro, sprich eine sogenannte Inhouse-IT. Die IT-Profis von NCS klären auf.

Lohnt sich Ihre Inhouse-IT noch?

In den letzten Jahren fand ein Um- denken in der IT statt, die Cloud hielt ihren Einzug. Unternehmen können heute ihre IT als Private- und Public-Cloud oder in einer hybriden Variante nutzen. Neue Service- und Bezahlmodelle ermöglichen Kunden, ihre IT ohne Anfangsinvestition zu monatlichen Pauschalen zu beziehen. Immer mehr Unternehmer stehen heute vor der Frage, ob sich eine Neuanschaffung und Neugestaltung der IT im eigenen Haus überhaupt noch lohnt oder ob es nicht sinnvoller sei, IT-Ressourcen und Betreuung in ein externes Rechenzentrum zu verschieben. Denn jedes angeschaffte Serversystem bedeutet Verantwortung: Eine funktionierende Datensicherung, die laufende Überwachung des Systembetriebs, Wartung und Pflege sowie fundiertes Know-How bei der Durchführung dieser Tätigkeiten. Warum also dieses Risiko nicht abgeben? 

Was versteht man unter einem externen Rechenzentrum?

Ein externes Rechenzentrum kann man sich wie einen riesigen Serverraum vorstellen, in dem sich je nach Größe hunderte von Serverracks befinden, die von oben bis unten mit Server-, Storage- oder Netzwerkkomponenten bestückt sind. Dabei verfügen solche Rechenzentren in der Regel über spezielle ISO-Zertifizierungen und sind zudem über eine redundante Stromversorgung, ein Blitzschutzsystem, redundante Klimatisierung sowie eine Brandmelde- und Löschgasanlage abgesichert. Mit einer laufenden 24/7 Überwachung des kompletten Rechenzentrums wird sichergestellt, dass alle Dienste rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Wie arbeitet die NCS GmbH damit?

Die NCS GmbH hat sich seit 2017 in ein Rechenzentrum eines lokalen Anbieters in Augsburg Kapazitäten angemietet und bedient seitdem den stetig wachsenden Bedarf an Housing- und Hosting-Leistungen. Sie können dabei selbst entscheiden, ob Sie lediglich einzelne Höheneinhei- ten für den Betrieb Ihrer eigenen Systeme anmieten oder notwendige IT-Ressourcen auf der zentralen und hochverfügbaren Serverplattform der NCS GmbH betreiben.

Die hochverfügbare Serverplattform basiert auf modernster Technologie aus dem Hause Dell, einem der weltweit führenden Anbieter für Hardwarelösungen.

Welche Vorteile bietet die NCS GmbH mit ihrem RZ?

Speziell für Klein- und Mittelstandskunden hat die NCS GmbH eine neue Methode entwickelt, Ihre IT- Infrastruktur effizient zu managen.
Durch standardisierten IT-Service erhalten Sie ausgezeichnete Qualität zu optimalen Konditionen. Somit wird Ihre IT besser und kostengünstiger betreut. Über einen einfachen und klar verständlichen Produktkatalog werden die IT-Leistungen á la carte gewählt und dem Kunden maßgeschneidert bereitgestellt. Dabei gilt von der Beratung bis zum Betrieb: Kostentransparenz durch Preispauschalen statt unkontrollierter Stundenkontingente. Top ausgebildete IT-Mitarbeiter sowie das Arbeiten auf Augenhöhe mit unseren Kunden runden eine vertrauensvolle Partnerschaft ab. Überlassen Sie die
IT-Aufgaben einem Profi und nutzen Sie Ihre wertvolle Zeit für Ihre Kernkompetenzen.

Bildnachweis: ADOBE STOCK

NCS GMBH
Josef-Wassermann-Str. 10
86316 Friedberg bei Augsburg
Tel. 0821/7485020
www.ncs.de
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.