Anzeige
HomeEventsFalterpracht im Tropenhaus

Falterpracht im Tropenhaus

Der Botanische Garten zeigt wieder herrliche Schmetterlinge

Wie im Märchen fühlte man sich bei der Schmetterlings-Schau im Botanischen Garten. Mehr als 400 Arten flatterten dort durch das Große Glashaus.

Die Fluginsekten kamen hauptsächlich aus Costa Rica und Malaysia, wo sie auf speziellen Schmetterlingsfarmen gezüchtet werden, die sich für den Schutz der Tiere einsetzen. Wärmeisoliert verpackt erreichten sie Augsburg im Puppenstadium bevor sie dann im tropischen Pavillon aus dem Kokon schlüpften und ihre volle Farbpracht entfalten konnten. Während eines Rundgangs ließen sich Atlasspinner, blauer Himmelsfalter, Glasflügler, Bananenfalter und viele weitere Arten in Ruhe aus der Nähe betrachten. Mit ein wenig Glück setzten sie sich vielleicht auch auf die Nase oder die Hand – wie bei Ana Stankovic. Die Studentin aus Augsburg war zum ersten Mal in der Schmetterlings-Ausstellung und zeigte sich begeistert von den zarten Tierchen.

 

 

FOLLOW US ON:
Anzeige
×