Anzeige
HomeEventsNeue Pläne für den Christkindlesmarkt

Neue Pläne für den Christkindlesmarkt

Notfalls Imbiss- & Glühweinstände auslagern

Ja, ist schon wieder Weihnachten? Natürlich nicht, Advent ist auch heuer erst zum Jahresende hin. Aber es laufen bereits die Überlegungen, ob es den Christkindlesmarkt wieder in gewohnter Form geben soll.
Wie Augsburgs Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle sagt, plane man zunächst nach bewährtem Muster. Ob sich das dann tatsächlich umsetzen lässt, hängt vom Pandemieverlauf ab.

Deshalb habe man natürlich auch Alternativen in der Schublade, um eine erneute Total-Absage wie im Vorjahr zu vermeiden. So könnte man sich vorstellen, Imbiss- und Glühweinstände, wo sich gewöhnlich die Menschen oftmals drängen, „auszulagern“ an Standorte mit viel Platz drumherum.
Jede Entzerrung bringe Vorteile. Offen ist auch noch, wann eine endgültige Entscheidung fällt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

FOLLOW US ON: