Saison-Premiere in Füssen mit Promi-Auflauf

Dass er extra aus Hamburg gekommen ist,“ freute den Grandseigneur des deutschen Schlagers sichtlich bei seiner Dankesrede am Ende eines gelungenen Abends. ER war in diesem Fall Komiker Otto Waalkes, der als wohl prominentester Ehrengast seinem alten Freund und inzwischen Musical-Macher Ralph Siegel (76) die Ehre erwies. Dessen bunte Bühnen-Show „Zeppelin“ im Festspielhaus Füssen, das vom Allgäuer Ehepaar Lisa und Manfred Rietzler zu neuem Leben erweckt wurde, startet zum zweiten Mal durch, wobei die erste Saison mit Weltpremiere im Oktober noch unter Corona-Beschränkungen zu leiden hatte. 54 mal kommt die Geschichte von der Erfindung des legendären Luftschiffes – inklusive Schicksalsgeschichten an unterschiedlichen Orten und in verschiedenen Zeiten – jetzt in Füssen bis Ende Juli zur Aufführung.
Das Premieren-Publikum, zu dem auch Schlager-Opa Bata Ilic (82), Volksmusik-Star Stefanie Hertel und BR-Urgestein Carolin Reiber zählten, zeigte sich jedenfalls sehr angetan vom Re-Start des Musicals – mit Pausenblick auf Schloss Neuschwanstein.

MEHR LESEN