Gala mit Theaterpreis – JETZT noch mit abstimmen!

IMG_2937

„AJ-Oscars“ gibt es Mitte September

Auch 2019 wird sie ein Höhepunkt auf der Saison-Auftaktsgala des Staatstheaters Augsburg – die Verleihung des AUGSBURG-JOURNAL-Theaterpreises in Kooperation mit den „Theaterfreunden Augsburg“. Termin ist der 15. September, 18 Uhr, im Martinipark-Theater. Schirmherrin ist die Künstlerin Doris Schilffarth. Von ihr stammt der Entwurf der doppelköpfigen Skulptur, die von der Keramikmeisterin Elisabeth Bauch als „sichtbare Auszeichnung“ für die jeweiligen Preisträger überreicht wird. Die Augsburger Theaterfreunde, vertreten durch ihren Vorsitzenden Dr. Klaus Vogelgsang, übernehmen das mit je 1000 Euro dotierte Preisgeld.

Neu zusammengestellt wurde die Jury. Sie besteht erstmals aus Vertreter der Kulturredaktionen von Print-, Hör- und TV-Medien. Sie entscheiden über die Einzelpreise in den Sparten Oper, Schauspiel und Ballett. Traditionell sind die Theatergänger aber auch selbst gefordert. Was ihnen in der vergangenen Saison 2018/19 von den Inszenierungen im Musiktheater, Schauspiel und Ballett am besten gefallen hat, können sie uns mitteilen: Einsendungen hierfür bitte an info@augsburgjournal.de oder per Fax (0821) 34 7 74-41.

Stichwort: Publikumspreis. Abstimmen, bzw. Vorschläge unterbreiten, kann man ab sofort auch auf Facebook. Zudem werden Augsburger „Promis“ ihr Votum abgeben. Welche Akteure und Stücke ausgezeichnet werden, steht dann natürlich im AUGSBURG JOURNAL.