Frühstücken mit der Beatles-Sekretärin: Augsburgs größter Fan gesucht!

Für sie war Beatles-Sekretärin der Traumjob schlechthin – Freda Kelly, heute 77 Jahre alt, organisierte über zehn Jahre lang alles rund um die Kult-Band „The Beatles“. Jetzt kommt die Engländerin mit irischen Wurzeln nach Augsburg, um im Liliom ihren Dokumentarfilm „Good Ol` Freda“ vorzustellen, eine außergewöhnliche Beatles-Fotoausstellung in den Räumen des Kunsthandelshauses „The Global Fine Art“ zu eröffnen – und mit Augsburgs größtem Beatles-Fan, der sich bei uns bewerben darf, am Freitag persönlich zu frühstücken!

Die Beatles sind eine legendäre Band aus Liverpool.

Zarte 17 Jahre war Freda erst alt, als Beatles-Manager Brian Epstein sie nach einem Konzert der „Fab Four“ in Liverpool entdeckte – und engagierte. „Meinen Vater musste ich erst überzeugen“, erzählt Kelly, schließlich betreute sie – noch nicht einmal volljährig – alle Wünsche und Anfragen der meist weiblichen Anhänger. Sie war Teil der Liverpooler Erfolgs-Gruppe, erlebte Aufstieg und Zerfall der Band. Im Dokumentarfilm, der Donnerstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Liliom läuft (Karten unter www.liliom.de), berichtet Beatles-Sekretärin Freda Kelly auch von ungewöhnlichen Wünschen aus den Reihen des Fab Four-Fanclubs. Freda: „Ein Mädchen hat Kaugummistreifen geschickt – ich ließ die Jungs darauf herumkauen und schickte sie zurück. Andere wollten Haare, T-Shirts, oder Kleidungsstücke.“ Schluss gewesen sei allerdings bei einem Wunsch nach Fingernägeln. „Da habe ich eine Grenze gezogen“, so die schillernden Erinnerungen der Beatles-Vertrauten.

Frühstück, Film & Fotos mit Freda Kelly, Beatles-Sekretärin, in Augsburg zu gewinnen

Am Freitag, 21. Oktober, folgt gleich das nächste Beatles-Highlight: Ab 17 Uhr zeigt das Kunsthandelshaus „The Global Fine Art“ die Ausstellung ALL YOU NEED IS LOVE in der Maximilianstraße 54. Dr. Arne Frhr. von Neubeck, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer, hat nicht nur den Kontakt zu Freda Kelly geknüpft. Er sieht auch mit großer Vorfreude der Ausstellung mit 53 Fotografien zu den Beatles entgegen. Neubeck: „Gezeigt werden private Aufnahmen der Beatles von den Lebenspartnerinnen von Ringo Starr und John Lennon. Zudem Fotografien von der BRAVO-Beatles-Blitztournee 1966 des Fotografen Peter Brüchmann (1932-2016), der als einziger deutscher Fotograf backstage bei den Beatles fotografieren durfte!“

Filmplakat: „Good ol‘ Freda“, Beatles-Sekretärin

Wessen Herz schlägt bei den Beatles besonders schnell? Wir suchen einen Fan, der/die nicht nur liebend gern mit Freda Kelly beide Events besuchen will, sondern auch persönlich mit der ehemaligen Beatles-Sekretärin frühstücken möchte, am Freitag, 21. Oktober, von 9 bis 10.30 Uhr. Bis Dienstag, 12 Uhr, bitte Bewerbungen mit Kontaktdaten an die@augsburg-redaktion.de, Stichwort: BEATLES! ams