Heilende Erde

HeilendeErdeHeader

VIELSEITIG einsetzbar & schmerzlindernd

Auch wenn sich Körper und Geist nach warmen Temperaturen und Sonnenschein sehnen – für unsere Haut bedeutet die Umstellung auf den Sommer häufig Stress: Hitze trocknet sie aus, häufiges Baden strapaziert sie und wenn das Sonnenbad zu ausgiebig genossen wurde, droht ein schmerzhafter Sonnenbrand. Heilerde ist nicht nur ein Allroundtalent, das bei unreiner oder fettiger Haut unterstützt, sondern kann auch bei der Linderung von Sonnenbrand, Sportverletzungen und Entzündungen der Haut unterstützen. Das Naturprodukt aus eiszeitlichem Löss gibt es von Bullrich zur äußerlichen Anwendung als praktische, gebrauchsfertige Heilerde Paste oder als hautfeines Heilerde Pulver zum Anrühren.

Die wärmeren Temperaturen und der nahende Sommerurlaub motivieren auch Sportmuffel zu mehr Bewegung und sportlicher Aktivität. Leichtere Verletzungen, wie etwa Verstauchungen beim Joggen oder eine Prellung beim Ballsport, müssen dem sommerlichen Elan jedoch keinen Abbruch tun. Ein Heilerde-Wickel lindert den Schmerz bei Verletzungen und wirkt entzündungshemmend. Auch wer von einer Entzündung geplagt ist oder allgemeine Muskel- und Gelenkbeschwerden hat, dem verschafft Heilerde Erleichterung: Mit einem kühlenden Umschlag oder Wickel auf der betroffenen Körperstelle aufgetragen, fördert Heilerde die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. So ist Heilerde ein Multitalent und schneller Helfer, der uns zuverlässig und vielfältig anwendbar durch einen aktiven Sommer begleitet.

Quelle/Fotos: medicalpress/Bullrich