Anzeige

AKTUELLES VOM SPORT

Der US-Milliardär David Blitzer steigt mit ein David Blitzer ist ein Mann mit großem Portfolio. Durch sein neues Engagement beim FC Augsburg fügt der US-amerikanische Milliardär erstmals einen deutschen Verein seiner

Auge in Auge mit dem Meeres-Raubtier Eine klare Meeresoberfläche, beklemmende Stille, bedrohliche Musik und plötzlich ist sie da: die Unheil bringende Haiflosse – und jeder schwimmt verzweifelt um sein Leben. Eine

Der FC Augsburg hat das Krisenjahr sportlich und wirtschaftlich  überstanden – Umbruch im Sommer Als das Fußballjahr 2020 für den FC Augsburg beginnt, scheint in der (Sport)-Welt noch alles in geregelten Bahnen:

Die beste Nachricht für alle, denen Eishockey in Augsburg wichtig ist, kam im Spätherbst des Jahres: „Die Existenz der Panther ist unter den aktuellen Bedingungen auch über die Saison 2020/21

Christoph Lux ist ein Ultra-Langläufer. Zuletzt stellte er mit über 252 gelaufenen Kilometern einen neuen schwäbischen Rekord auf Schwer zu glauben, dass Christoph Lux auch mal entspannt Urlaub machen kann. Tatsächlich

Er startet 2020 für den Profi-Radrennstall CCC und mischt damit im Konzert der ganz großen Radsportler mit: Georg Zimmermann (22) aus Neusäß spricht im Interview über seine neuen Aufgaben, Ziele

„Welches Team nehmen wir denn jetzt? Doch die L.A. Lakers? Wie wäre es mit Dallas oder vielleicht Golden State? Wir spielen ganz sicher mit den Houston Rockets. James Harden und

Fußball-Bundesliga-Analyse Der XXL-Kader des FC Augsburg im Überblick Selbst beim Geheimtest am Donnerstag gegen den Schaffhausen ließ FCA-Trainer Martin Schmidt die erste Garde ran. Bis auf die abwesenden Nationalspieler stellte er

Das sind die Panther der Saison 2019/20! Die neue Saison steht schon in den Startlöchern und die Mannschaft steht! Hintere Reihe von links: Ernährungswissenschaftler Harry Swatosch, Dr. Vladislav Trivaks, Marco Sternheimer,

Auftaktniederlage FCA geht nach starkem Beginn beim BVB mit 1:5 unter Martin Schmidt und Stefan Reuter standen nach Spielende eng zusammen und unterhielten sich. Was wohl das Thema war? Vielleicht, warum

Anzeige
×