Coach mit Mehrwert

Rosario_Header

Personalcoach Augsburg Rosario Iovane

Sich regen bringt Segen“, sagt ein altes deutsches Sprichwort, und die Römer hielten es mit mens sana in corpore sano: Ein gesunder Geist soll in einem gesunden Körper wohnen. Beide Philosophien hat der Augsburger Personal Trainer Rosario in sein Konzept eingebaut. Mit gezielten Strategien hebt er seine Kunden auf ein neues Niveau: nicht nur körperlich, sondern auch geistig.

Menschen, die Sport machen, nur um besser aussehen zu wollen, scheitern auf den Weg dahin: so ein weiteres Credo von Rosario. Solche Zielvorgaben sind ungesund für den Hormonhaushalt. Sport soll als Werkzeug behilflich sein, einen Ausgleich zwischen Alltag und Seele schaffen. Setzt man sich zu idealistische Ziele, fängt der Sport an zu stressen. Und das ist kontraproduktiv. Anders ist es im Leistungssport. Hier geht es weniger ums Aussehen. Hier zählen nur Leistungen und Ergebnisse.

Leistungssportler Daniel Baier befindet sich am Zenit seiner Karriere und will noch mehr Leistung für sich selbst und den FCA rausholen. „Rosario hat ein feines Gespür dafür, was man wirklich braucht. Die Trainingseinheiten sind immer zielführend. Es tut mir gut, zusätzlich was für meinen Körper zu tun“. Der 34-Jährige will nämlich auch über den Sport hinaus fit und gesund bleiben. Nicht nur Leistungssportler genießen private Stunden bei Rosario, sondern jeder der körperliche Entwicklung wünscht. Ob Ehefrau Joëlle Baier (zweifache Mutter), die 12-Jährige Victoria oder der 50-Jährige Andreas: Der Coach fühlt was der Kunde braucht. Die Trainingseinheiten sind deshalb individuell auf den Einzelnen zugeschnitten und immer auf den ganzen Körper bezogen.

Auf idealistische Wünsche wie „Ich will nur einen Sixpack“, oder ähnliches, reagiert er immer mit derselben Frage: „Und was passiert mit dem Rest?“ Hat jemand beispielsweise eine Knieoperation hinter sich oder leidet unter Rückenbeschwerden, sind das medizinische Vorgänge, die vorab in einem Kennenlerngespräch analysiert werden und nach Bedarf im Training in den Focus gerückt werden können. Coach Rosario betreibt neben seinem Beruf noch leidenschaftlich gern Sport – und zwar in Disziplinen, die es in sich haben – und nimmt hin und wieder an Wettkämpfen teil. Als Kampfsportler (Kickboxen Vollkontakt und Brazilian Jiu Jitsu) weiß er um die hohe Bedeutung von starker Kondition und einer allgemein guten Fitness.

Ein sehr hoher Muskelanteil erschweren in aeroben Sportarten nur die Bewegungen und sind für das Herz-Kreislauf-System zusätzliche Arbeit. Das Krafttraining aber komplett auszulassen, kann gesundheitsgefährdende Folgen für Bänder, Gelenke und Knorpel haben. Genau deshalb sind die Trainingsstunden bei Rosario vielfältig und darauf bedacht, Kraft und Kondition miteinander zu vereinen.

Seine Philosophie besteht darin, den Kunden als Mensch zu erkennen,
und dabei bleibt auch er ganz ehrlich: „Es gibt sicherlich, fachlich bezogen, mehr wissende Trainer als ich. Die Trainingsmethoden, egal, wie sie alle heißen und wie sie ausgeführt werden, dienen immer nur demselben Zweck. Ich versuche zu erkennen, welchen Menschen ich vor mir habe und was seine Glaubenssätze sind.

Ein Mensch kann nämlich nur so erfolgreich sein, wie er mit sich selbst umgeht. Bevor die Tat oder die Handlung folgt, kommt der Gedanke. Oder das Gefühl. Und wenn ich es schaffe, meinen Kunden nach dem Training ein besseres Gefühl zu vermitteln, in welcher Hinsicht auch immer, bewegen wir uns schon mal auf einen erfolgreichen Weg zu.“

Kontakt:
Telefon: 0171 6016997
E-Mail: hello@coach-rosario.de
https://coach-rosario.de
Instagram: rosariocoach