Ivonne & Sascha Mölders im Sommerhaus der Stars. Foto: RTL+

Bei den Fans des FC Augsburg ist Sascha Mölders unvergessen. 20 Bundesliga-Tore schoss der bullige Mittelstürmer zwischen 2011 und 2016. Sein Tor beim 1:0-Sieg des FCA gegen Bayern München 2014 war der Höhepunkt. Mölders hämmerte den Ball vorbei an Super-Torwart Manuel Neuer ins Netz. Seine Frau Ivonne (42), Kult-Figur der Augsburger Fans dank ihrer witzigen Social-Media-Auftritte, war immer in seiner Nähe. Dann wechselte der gebürtige Essener zu den Münchner Löwen, die ihre „Wampe von Giesing“ Ende 2021 vor die Stadion-Tür setzten.

Heute ist Sascha Mölders gereifte 37 Jahre alt und schießt gerade den Bayernligisten TSV Landsberg als Spielertrainer in Richtung Regionalliga. 16 Tore in 13 Spielen sind keine schlechte Quote. Der Mann kann nicht aufhören. Im Münchner Merkur hat Mölders jetzt gemeinsam mit Ehefrau Ivonne, mit der er weiterhin in Mering bei Augsburg wohnt, ein wirklich lustiges Interview gegeben.

Warum er in Landsberg spielt.
Sascha Mölders:
„Ich hatte nach der Trennung von 1860 zig Angebote. Ich hätte sogar nach Südkorea oder Bangkok wechseln können. Aber ich mache nur Dinge, auf die ich Lust habe. Deshalb bin ich nach Landsberg gegangen.“

Warum seine Frau Ivonne in Landsberg Team-Managerin ist.
Ivonne Mölders:
„Sascha ist sieben Tage die Woche auf dem Fußballplatz… – da wollten wir nach dem Ende seiner Profikarriere etwas gemeinsam machen. Wie in Mering, wo wir schon jahrelang gemeinsam die A-Jugend trainiert haben.“

Der Spielertrainer macht gerade in Oberhaching den Trainerschein.
Sascha Mölders:
Das ist die B-Plus-Lizenz. Damit könnte ich bei Aufstieg eine Sondergenehmigung für die A-Lizenz bekommen. Der Kurs dauert bis Mitte November.
Ivonne: Und jetzt kommt online, online, online. Das ist nicht gerade Saschas Ding. Er hasst Computer.

Mölders wirkt topfit.
Sascha: Ich war immer fit und bin das jetzt auch. Aber ich werde niemals im Leben mehr einen Sixpack haben.

Die Verbundenheit zu den Münchner Löwen ist noch immer groß.
Sascha: Klar. Ich fiebere mit, bin ja immer noch Löwen-Fan.
Ivonne: Was noch keiner weiß: Bislang hat Sascha ja nur das 1860-Wappenn auf der Brust. Aber jetzt kommt noch ein Tattoo dazu. Er kriegt einen großen Löwen auf den Körper. Ich habe übrigens auch einen auf dem Oberschenkel…

Ob es bei Aufstieg ein Landsberg-Tattoo gibt.
Sascha: Geplant ist das nicht, aber ich will nichts ausschließen.
Ivonne: Mal schauen, was bei unserer Abschlussfahrt nach Mallorca passiert…

Ivonne und Sascha Mölders im Sommerhaus der Stars.