Anzeige

AKTUELLES AUS STADT & REGION

Kleos Klatsch: Für Linke-Stadt- und Bezirksrat Frederik Hintermayr (Vize-Fraktionschef von SPD/Die Linke im Stadtrat) und seine Ehefrau Julia gab es ein „Geschenk“ schon am 9. März. Da kam der kleine Moritz

Corona-App in der Diskussion Die Fuggerstadt ist jetzt für „Luca“ freigeschaltet, meldet Oberbürgermeisterin Eva Weber. Doch wer oder was bitte ist Luca? Und was soll das bringen? Das fragt sich so

Schwierige Wochen für Seniorin Infektion trotz Impfung Fast auf den Tag genau vor vier Wochen, am 22. Februar, durfte Ella Tröger ihren 104. Geburtstag feiern. Die „Partystimmung“ im Pflegeheim Schlössle in

Missbrauch Welche Heime von Vorwürfen betroffen waren Der Herr Pfarrer soll einen Ministranten unsittlich berührt, die Klosterfrau im Heim ein Kind mit der Weidenrute gezüchtigt haben. Jahrzehntelang brauchten Kinder gar nicht

Corona führt zu dramatischen Einbrüchen der Fahrgastzahlen Eine Momentaufnahme – Freitagnacht gegen 22.30 Uhr: Der Königsplatz ist nahezu menschenleer: Busse und Trambahnen fahren ein, vereinzelt steigen Fahrgäste aus, ein oder um.

Tatjana Dörfler Hochschul-Verantwortliche wollen Neu-Besetzung Normalerweise freut sich der Arbeitgeber, wenn ein erkrankter Mitarbeiter wieder zum Dienst erscheint. Das Gegenteil passiert derzeit in der Hochschule Augsburg (HSA). Dort sorgt die für

Wildstörche in der Fuggerstadt So manches gibt es nur in Augsburg: einen weltexklusiven Feiertag, das Brecht-Geburtshaus – und die einzige Storchenfamilie in einer Großstadt! Zwar brüten auch in Zoos anderer Städte

Bayerns Sozialministerin Carolina „Nina“ Trautner ganz privat Dass „die Chemie stimmt“, zwischen Ministerpräsident Markus Söder und der gebürtigen Augsburger CSU-Politikerin Carolina Trautner (58), ist offensichtlich: Bayerns Staatsregierungschef machte die studierte Apothekerin

... an der Stadtspitze: Zwei Frauen und ein Urgestein Erstmals hat Augsburg eine Oberbürgermeisterin: Eva Weber (CSU). Und auch Platz zwei in der neuen Stadtspitze wird von einer Frau vertreten – Martina

Kurt Gribls Abschied vom Amt als Augsburger Oberbürgermeister Zwölf Jahre war Dr. Kurt Gribl als „erster Bürger der Stadt“ für die Geschicke Augsburgs verantwortlich. Er verhalf der Fuggerstadt nicht nur dank

Anzeige
×