Cover Augsburg Journal Januar 2021 Das Januar Heft ist da! Die Themen diesen Monat: All we need is love: Fotokunst contra Corona Hass gegen Politiker: Claudia Roth, Kurt Gribl & Co über persönliche Angriffe Roland... WEITERLESEN

TOP NEWS

Das aktuelle Heft ist da!
Missbrauch Welche Heime von Vorwürfen betroffen waren Der Herr Pfarrer soll einen Ministranten unsittlich berührt, die Klosterfrau im Heim ein Kind mit der Weidenrute gezüchtigt... WEITERLESEN

TOP NEWS

Aufklärung: Betroffene gesucht
Corona führt zu dramatischen Einbrüchen der Fahrgastzahlen Eine Momentaufnahme – Freitagnacht gegen 22.30 Uhr: Der Königsplatz ist nahezu menschenleer: Busse und Trambahnen fahren ein, vereinzelt... WEITERLESEN

TOP NEWS

Geister-Trams
Tatjana Dörfler Hochschul-Verantwortliche wollen Neu-Besetzung Normalerweise freut sich der Arbeitgeber, wenn ein erkrankter Mitarbeiter wieder zum Dienst erscheint. Das Gegenteil passiert derzeit in der Hochschule... WEITERLESEN

TOP NEWS

Skandal um Rückkehr: Kanzlerin ist unerwünscht
Auge in Auge mit dem Meeres-Raubtier Eine klare Meeresoberfläche, beklemmende Stille, bedrohliche Musik und plötzlich ist sie da: die Unheil bringende Haiflosse – und jeder... WEITERLESEN

TOP NEWS

Der mit den Haien taucht

STADT & REGION

Missbrauch Welche Heime von Vorwürfen betroffen waren Der Herr Pfarrer soll einen Ministranten unsittlich berührt, die Klosterfrau im Heim ein Kind mit der Weidenrute gezüchtigt haben. Jahrzehntelang brauchten Kinder gar nicht daran zu denken, dass solchen Vorwürfen von ihren Eltern oder

Corona führt zu dramatischen Einbrüchen der Fahrgastzahlen Eine Momentaufnahme – Freitagnacht gegen 22.30 Uhr: Der Königsplatz ist nahezu menschenleer: Busse und Trambahnen fahren ein, vereinzelt steigen Fahrgäste aus, ein oder um. Bei Abfahrt sind in der Straßenbahn Linie 1 nach Lechhausen

Tatjana Dörfler Hochschul-Verantwortliche wollen Neu-Besetzung Normalerweise freut sich der Arbeitgeber, wenn ein erkrankter Mitarbeiter wieder zum Dienst erscheint. Das Gegenteil passiert derzeit in der Hochschule Augsburg (HSA). Dort sorgt die für diesen Montag, 18. Januar, angekündigte Rückkehr von Hochschulkanzlerin Tatjana Dörfler

Wildstörche in der Fuggerstadt So manches gibt es nur in Augsburg: einen weltexklusiven Feiertag, das Brecht-Geburtshaus – und die einzige Storchenfamilie in einer Großstadt! Zwar brüten auch in Zoos anderer Städte immer wieder einmal Störche, aber das sind Zootiere, keine Wildstörche.

ALLE ARTIKEL IN STADT & REGION

Anzeige

Banner Augsburg Journal

Anzeige

Jahrbuch_2020

GENUSS

Mit leeren Stühlen machen Augsburgs Gastronomen auf ihre existenzgefährdende Misere aufmerksam Brauereibesitzer, Hoteliers, Lokalbetreiber, Club- und Barchefs Seite an Seite: Mit der kreativen Protest-Aktion „Leere Stühle“ – initiiert vom bundesweiten Gastronomen-Netzwerk

So etwas hatte Augsburg bis dato noch nicht zu sehen, geschweige den zu schmecken bekommen: im Rahmen der Gourmet-Gala „12 Monate / 12 Sterne“ im Drei Mohren Hotel hatten Hoteldirektor

In der Weihnachtsbäckerei bei IHLE können die Kleinen ihre eigenen Plätzchen backen Rolf Zuckowski hat es in seinem Weihnachtsklassiker richtig getextet: "In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei!"Denn Kinder lieben es,

Ende November war es endlich wieder soweit. Die Trattoria Crudo hat ihre Gäste am 30. November zur beliebtenNikolaus Party eingeladen. Neben den kulinarischen Highlights, gab es natürlich auch in diesem

ALLE ARTIKEL IN GENUSS

SCHÖN & GESUND

History Vor 50 Jahren stellte der Mode-Visionär hier seine Bettwäsche-Kollektion vor Vor genau 50 Jahren, am 23. und 24. Februar 1971, machte die im Sinkflug befindliche Augsburger Textilindustrie in der Modewelt noch einmal Schlagzeilen. Hauptdarsteller war der kürzlich mit 98 Jahren

Shoppen, sparen, freuen – gemäß diesem Motto finden auch in diesem Jahr die „BLACK PRICE DAYS“ am 29. und 30. November in der City-Galerie Augsburg statt. Zum Start in das Weihnachtsgeschäft warten auf alle Shoppingbegeisterten neben satten Rabatten und attraktiven

ALLE ARTIKEL IN SCHÖN & GESUND

BUSINESS

Händler setzten in Lockdown-Zeiten auf Click & Collect   Wer keine Lebensmittel verkauft, musste bis auf wenige weitere Ausnahmen auch im zweiten Corona-Lockdown dicht machen. Bei vielen Restaurant hat sich Essen zum

Das waren die wirtschaftlichen Aufsteiger des Jahres 2020 in der Fuggerstadt.   IHK-Manager Marc Lucassen   Düsseldorf, Freiburg, London, Bologna, Berlin, Lagos, Tel Aviv – jetzt wieder Augsburg, besser gesagt Neusäß. Als neuer IHK-Hauptgeschäftsführer

Tourismusdirektor Götz Beck Nachdem 2019 in Augsburg und Region noch ein erneuter Rekordwert bei den Übernachtungen zu verzeichnen war, brach der Tourismus  2020 massiv ein. Wir müssen davon ausgehen, dass es Rückgänge

Mit leeren Stühlen machen Augsburgs Gastronomen auf ihre existenzgefährdende Misere aufmerksam Brauereibesitzer, Hoteliers, Lokalbetreiber, Club- und Barchefs Seite an Seite: Mit der kreativen Protest-Aktion „Leere Stühle“ – initiiert vom bundesweiten Gastronomen-Netzwerk

ALLE ARTIKEL IN BUSINESS

SPORT

Auge in Auge mit dem Meeres-Raubtier Eine klare Meeresoberfläche, beklemmende Stille, bedrohliche Musik und plötzlich ist sie da: die Unheil bringende Haiflosse – und jeder schwimmt verzweifelt um sein Leben. Eine altbekannte Szene aus Steven Spielbergs  „Der weiße Hai“ von 1975.

Der FC Augsburg hat das Krisenjahr sportlich und wirtschaftlich  überstanden – Umbruch im Sommer Als das Fußballjahr 2020 für den FC Augsburg beginnt, scheint in der (Sport)-Welt noch alles in geregelten Bahnen: Am 18. Januar startet der FCA mit einer 3:5-Heimniederlage gegen

ALLE ARTIKEL IN SPORT

Anzeige

Banner Augsburg Journal

Anzeige

Jahrbuch_2020

KUNST & SZENE

Kunst, Recycling und Trinkwasserschutz haben die Stadtwerke in einer Sommeraktion gebündelt. Mit der Künstlergruppe GiKaMa wurde ein überdimensionales Reh am Hochablass aufgestellt. Die REHcycling-Skulptur ist aus Plastikmüll geformt, der unter

Corona-Pausen: Was die Theaterchefs André Bücker & Sebastian Seidel sagen   André Bücker Wie geht es Ihnen und Ihrem Theater in der Krise? Wir vom Theater sind stummgeschaltet was alle Aktivitäten mit Publikum angeht –

Ich hoffe, Sie sind alle wohl auf!“ Das schrieb Florian Lettl, der Sohn des bekannten Surrealisten Wolfgang Lettl (1919-2008) aus Augsburg, dem ein noch neues Museum gewidmet ist. Leider muss

Posse – Drama – Improvisationstheater?   Sanieren oder Nichtsanieren – das ist hier (frei nach Shakespeare) die Frage. Soll man rund 300 Millionen Euro, womöglich noch viel mehr Geld, in die Sanierung

ALLE ARTIKEL IN KUNST & SZENE

Anzeige

Jahrbuch_2020