Anzeige

TOP-NEWS

Der US-Milliardär David Blitzer steigt mit ein David Blitzer ist ein Mann mit großem Portfolio. Durch sein neues Engagement beim FC Augsburg fügt der US-amerikanische Milliardär erstmals einen deutschen Verein seiner

Verlagsbesuch Nino de Angelo war da – News aus der Musikszene Redaktionsbesuch bei der SoPress: Sänger Nino de Angelo und sein Freund, der Augsburger Anwalt Bernhard Hannemann, schauten in der „Villa

Corona beschleunigt Entscheidung Augsburg verliert die beliebte Weinbar „Jakobus“ in der Maximilianstraße. Ende Juni ist Schluss. Das verkünden Hildegard und Udo Korzer in ihrem Newsletter und bestätigen diese auf SoPress-Nachfrage. Ob Corona

Mit einer Art „Kunstaktion“ hat am Samstag eine Gruppe Gewerbetreibender in der City und andernorts auf ihre Sorgen und Nöte aufmerksam gemacht. Als „Nackte“, also in Hautfarbenen Ganzkörperkondomen, wurden Plakate

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Das April-Heft ist da! Die Themen diesen Monat: Augsburg blüht auf: Agenda Augsburg 2050 So wird die "Perfekte Welle": Am Senkelbach entsteht ein Surferparadies und vieles mehr! Abonnieren Sie jetzt das Augsburg Journal als Print- Ausgabe oder Online

Kleos Klatsch: Buchclub und TV-Event Zwei Augsburger singen im Petersdom Auftritt ohne Publikum im Vatikan: Die Augsburger Tenöre Maximilian Daum und Jonas Wuermeling haben genau das im menschenleeren Petersdom getan und dort

Schwierige Wochen für Seniorin Infektion trotz Impfung Fast auf den Tag genau vor vier Wochen, am 22. Februar, durfte Ella Tröger ihren 104. Geburtstag feiern. Die „Partystimmung“ im Pflegeheim Schlössle in

Zirkus braucht einen neuen Platz Wie viele Unternehmer stehen in den Startlöchern und hoffen, möglichst bald wieder mit ihrem Geschäft loslegen zu können? Nicht anders geht es dem Circus Moskau, bei

Augsburg Journal im März 2021 Die Themen:   Neue Wege im Lockdown: Wie Model Marie und andere das Beste aus der Krise machen   Augsburg zum "Be-Greifen": Das neue Miniatur-Modell der Stadt im Rathaus. [mkdf_button size="large" type="" text="Heft

Missbrauch Welche Heime von Vorwürfen betroffen waren Der Herr Pfarrer soll einen Ministranten unsittlich berührt, die Klosterfrau im Heim ein Kind mit der Weidenrute gezüchtigt haben. Jahrzehntelang brauchten Kinder gar nicht

Anzeige
×