Start News The only way is UP!

The only way is UP!

Andreas Haller startet mit seiner QUANTRON AG jetzt richtig durch – der Eine Milliarde Euro-Deal mit einem US-Partner ist der Anfang vom weltweiten Big Business

Zum Geburtstag gab’s Lobster-Spaghetti, Weißwein – und auf dem Heimweg sogar noch einen Abstecher in den Club. „Aber nur, weil wir zufällig auf dem Weg zum Hotel daran vorbeikamen“, erzählt Tina Haller vom 44. Geburtstag ihres Gatten Andreas in Miami/Florida. Zwanzig Jahre hat es gedauert, bis sie ihm jetzt endlich ihre „alte Heimat“ zeigen konnte, in der sie Anfang des Jahrtausends zwei Jahre lang lebte und arbeitete. Zur gleichen Zeit übernahm Andreas Haller damals in fünfter Generation den Familienbetrieb Haller Nutzfahrzeuge in Gersthofen „mit vier Millionen Euro Schulden im Rucksack“, wie er sich erinnert. Inzwischen beschäftigt der gebürtige Gersthofer in den verschiedenen Unternehmen seiner Haller Group rund 500 Menschen, plant in den nächsten zehn Jahren weltweit 50 000 alternativ-angetriebene Trucks laufen zu haben – und hat gerade einen Eine-Milliarde-Euro-Auftrag in Amerika unterzeichnet.

Mehr dazu: NOVEMBER AUSGABE DES AUGSBURG JOURNALS

Die mobile Version verlassen