Der Umbruch bei den Augsburger Eishockey-Panthern betrifft nicht nur das Trainerteam und die Mannschaft. Jetzt meldet der Traditionsverein auch einen Abgang im Management. Marketing-Chef Leo Conti verlässt den Verein um, wie es heißt, einen neuen Lebensweg einzuschlagen. Conti stand viele Jahre im Eishockeytor. Nach dem Ende seiner sportlichen Laufbahn wechselte der ehemalige Nationalkeeper 2013 in die Geschäftsstelle der Panther, wo er 2019 auch Prokura bekam.

 

Anzeige
Anzeige