Parklet-Debatte in Augsburg – Blumentöpfe statt Autos: Hui oder Pfui?

Nachgefragt: Autos raus, Natur rein? Neue Holzbänke in der Maxstraße.

Die Parklets auf der Maxstraße sind da! Wir haben Maxstraßen-Gäste gefragt, wie gut die hölzernen Bänke ankommen:

Anzeige

Laura (27)
„Die Bänke sind schön, aber für meinen Geschmack ein bisschen zu nahe an der Straße. Gut, Cafés gibt es auch genug an der Straße, aber das hat ein anderes Flair. Wirklich entspannen kann man sich da wohl nicht. Aber ich mag die Bepflanzung und es riecht gut! Der frische Holzgeruch ist echt angenehm. Bei den meisten Bänken steht ja ein Mülleimer dabei, der oft stinkt und den Platz oft unsauber aussehen lässt, hier aber nicht.“

Alex (31)
„Also ich find‘s cool! Schön saubere Sitzmöglichkeiten zum Entspannen. Wenn das auch noch dazu führt, dass es weniger Autos in der Maxstraße gibt, dann ist das ja auch noch ein schöner Nebeneffekt. Auch die Bepflanzung der Bänke finde ich sehr angenehm, das macht die Maxstraße grüner!“

Philipp (26)
„Echt eine coole Idee! Sicherlich doof für einige Autofahrer, aber wenn dadurch die Maxstraße grüner und verkehrsberuhigter wird, dann ist das ein guter Schritt in die richtige Richtung. Und: Die saisonale Bepflanzung riecht top!“

Anzeige