Trachtkerl gesucht!

Tradition: Wer präsentiert mit Plärrergirl Maxima das Volksfest?

Wer wird der Nachfolger von Trachtkerl Manos Kassapakis und steht somit mit dem aktuellen Plärrergirl Maxima auf der Bühne? Nach Corona bedingten drei Jahren Amtszeit ist Manos der längste amtierende Trachtkerl, den die neueSonntagsPresse je hatte. Trotzdem ist er noch mit viel Begeisterung dabei. Den Umzug zum Plärrer-Start ließ er sich jedenfalls nicht entgehen.
Nun, zum diesjährigen Herbstplärrer, ist das Team der SoPress wieder auf der Suche nach dem passenden Vertreter der Augsburger Männer. Dafür findet am Donnerstag, 1. September, das Casting bei Heino Steinkers Almdorf statt. Ab 18 Uhr können die möglichen Trachtkerle dort teilnehmen, indem ein schönes Foto gemacht wird. Und allein fürs Mitmachen gibt es dank Unterstützung der Schausteller-Vorstände Josef Diebold und Bruno Noli bereits eine Belohnung: ein Bummelpass mit Ermäßigungen für verschiedene Fahrgeschäfte und Stände. So ist eine erfolgreiche Plärrerzeit garantiert.
Für die Sieger lohnt es sich am Ende allemal! Bereits der Kerl auf dem dritten Platz kann sich über einen wertvollen Gutschein der bekannten Trachtenschneiderin Margit Hummel freuen und so seinen Kleiderschrank aufpeppen. Der Zweitplatzierte darf einmal so richtig Shoppen gehen. Mit einem Gutschein von Stephan Rewe-Gesell im Wert von 400 Euro ist die nächste Gartenparty auf jeden Fall schon einmal gesichert. Richtig Gas geben kann der Sieger und somit der Trachtkerl 2022. Denn für ihn gibt es ein rasantes Wochenende mit einem schicken Cabrio vom Autohaus Drexl & Ziegler. Also liebe Kerle, schnell die Tracht aus dem Kleiderschrank holen, und auf zum Casting. Keine Sorge: Wer am Donnerstag keine Zeit findet, um auf den Plärrer zu gehen, kann bis dahin auch einfach ein Foto in Tracht und ein paar Infos über sich selbst (Alter, Hobbys, Beruf) an die@augsburg-redaktion.de schicken und ist so auch mit dabei.
Die Teilnehmer werden in der kommenden Woche in der neuenSonntagsPresse präsentiert. Mit einem Online-Voting auf verschiedenen Kanälen haben die SoPress-Leser dann die Chance, für ihren Favoriten zu stimmen. Abschließend entscheidet dann eine Jury aus ausgewählten Augsburgern über den Sieger. Am Mittwoch, 7. September, läuft die Krönung des Trachtkerls 2022 im Schaller-Festzelt von Familie Held.
Natürlich gehört zu dem feierlichen Abend auch eine Bier- und Brotzeiteinladung. Die drei Sieger können sich noch dazu über eine schmucke Schärpe, gesponsert von Blumen Schlegel, freuen.

Anzeige