Anzeige
HomeStadt & RegionDer dreifache Biskup

Der dreifache Biskup

Das „Augsburger Auge“ stellt in Berlin, auf Sylt und bald in der Heimat aus

Daniel Biskup gehört nicht zu den Typen, die sich aufhalten lassen. Schon gar nicht von einem Virus. Corona nutzte der weithin bekannte Fotograf aus Neusäß vielmehr für ein Foto-Tagebuch. Einzig das Thema Ausstellungen fiel eine ganze Weile ins Wasser.

Umso geballter gibt’s die Fotokunst des „Augsburger Auges“ jetzt bald zeitgleich an drei Orten: Ende September startet eine Einzelausstellung mit seinen Aufnahmen in Berlin im Bundesverkehrsministerium. Erst kürzlich fand – ebenfalls in der Bundeshauptstadt – die Vernissage einer Gruppen-Ausstellung in der europaweit renommierten „Galerie Camera Work“ statt – unter anderem mit dem Obama-Fotografen Pete Souza und seinem britischen Kollegen Albert Watson, der vor allem durch Portrait- und Modefotos berühmt wurde. Zur kleinen, hochkarätigen Gästeschar zählte auch Kai Diekmann, ehemaliger BILD-Chefredakteur und Biskup-Fan.

FOLLOW US ON: