Mit der Zirbelnuss im Herzen startet mit Aux Gym ein Studio, das Sport und Lifestyle verbindet

Bis das Ehepaar Silvia Reinhardt-Erayabakan und Tekin Erayabakan den Premium-Fitnessclub Aux Gym mit der Zirbelnuss im Herzen eröffnet, haben sie noch einen weiten Weg vor sich. Im ehemaligen City Life in der Nagahama Allee 75 entsteht derzeit ein einzigartiges Fitnessstudio, das Sport und Lifestyle verbindet. Der beste Grund, die sportlichen Neujahrsvorsätze noch bis März aufzuschieben!

Silvia Reinhardt-Erayabakan (li.) und Tekin Erayabakan können die Zeit bis zur Eröffnung des neuen Aux Gym Ende März in der Nagahama Allee 75 kaum erwarten.


Augsburg Journal: Im März eröffnen Sie mit Aux Gym ein neues Fitnessstudio in Augsburg, darf man schon gratulieren?
Silvia Reinhardt-Erayabakan: Nein ich denke, dazu ist es noch zu früh (lacht). Es gibt noch viel zu tun, bevor wir Ende März endlich mit dem Studiobetrieb beginnen können.

AJ: Das Aux Gym entsteht aktuell in den ehemaligen Räumen des City Life Fitnessstudios, was hat Sie an diesem Standort gereizt?
Tekin Erayabakan: Wir haben uns viele mögliche Locations angeschaut, aber hier gibt es einfach die perfekten Voraussetzungen. Das Studio ist auf über 1850 Quadratmetern in zwei Etagen unterteilt. Der Fitnessbereich mit eigenem Groupfitness-Raum und einer Functional Area im unteren Studiotrakt. Der Wellnessbereich mit Duschen, Solarium, Saunen, Chill & Relax-Möglichkeiten laden im Obergeschoss zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Ein weiterer Benefit ist die eigene Parkgarage, von der man direkt ins Studio kommt.

AJ: Was macht Ihr Konzept so einzigartig?
Silvia: Wir sind anders. In den meisten Gyms trainiert man und geht danach einfach wieder nach Hause. Davon heben wir uns ab. „Mehr als nur ein Fitnessstudio“ ist nicht nur ein Slogan, sondern gelebte Realität. Wir wollen den Menschen ein gutes Gefühl geben, eine coole Atmosphäre schaffen, in der man sich wohlfühlt. Der persönliche Kontakt zu unseren Mitgliedern und der Service haben für uns dabei oberste Priorität. Außerdem bieten wir einen Bar- und Loungebereich mit gesunden Snacks & Drinks für nach dem Workout oder auch auf ein nettes Gespräch.

AJ: Was ist für die Eröffnungsfeier geplant?
Silvia: Kurz vor der Eröffnung ist ein Pre-Opening Event mit DJ und kleinen Häppchen & Drinks geplant, bei der sich jeder in entspannter Atmosphäre ein Bild von der neuen Location machen kann.

AJ: Stichwort Neugestaltung, worauf kann man sich jetzt schon freuen?
Silvia: Raumgestaltung und Interior sind meine große Leidenschaft. Daher übernehme ich für das Studio die Verantwortung im Bereich Design. Jeder Studiobesuch belebt Sinne und die Seele: Raumaromen, Stil und Ambiente sind für mich persönlich von großer Bedeutung.
Tekin: Ganz wichtig ist auch, dass wir für alle da sind, es wird neben Angeboten mit Wellness und Groupfitness ebenfalls Tarife für Studenten und Firmenfitness geben, um jedem den Zugang zu unserem einzigartigen Studiokonzept zu ermöglichen. Hier ist jeder willkommen! Das spiegelt sich auch in unseren Öffnungszeiten. An drei Tagen unter der Woche öffnen wir bereits um 6 Uhr, am Wochenende haben wir von 9 bis 19 Uhr geöffnet. (Verlagsveröffentlichung)

Lesen Sie auch: Wie sich drei Brasilianer in die Augsburger Herzen tanzen