Schlemmermeyer Stadtmarkt
So schaut der neue Stand von Schlemmermeyer auf dem Stadtmarkt in Augsburg aus.

Fans des Münchener Delikatessenanbieters Schlemmermeyer dürfen sich freuen

Seit wenigen Wochen gibt es wieder eine Filiale des Münchner Delikatessenanbieters Schlemmermeyer in Augsburg. Und zwar auf dem Stadtmarkt. Das Traditionsunternehmen übernimmt einen vormaligen Käsestand in der Viktualienhalle. Schlemmermeyer präsentiert sich dabei in neuem, modernem Look und sorgt für frischen Wind in der traditionsreichen Feinkosthalle.

Hier riecht und schmeckt es nach Urlaub: In der Augsburger Viktualienhalle gibt es feine Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Ein Umfeld also wie geschaffen für ein Unternehmen wie Schlemmermeyer, das sich seit über 40 Jahren um das leibliche Wohl seiner Gäste kümmert und dessen Stammhaus sich seit eh und je am altehrwürdigen Münchener Viktualienmarkt befindet. Am Augsburger Standort bietet Schlemmermeyer ein umfangreiches kulinarisches Sortiment an Käse und Molkereiprodukten an.

Vom zehn Wochen gereiften Bio-Zitronen-Pfefferkäse, Allgäuer Bio-Schafskäse bis zum französischen Rohmilchkäse aus naturbelassener Vollmilch, cremigem Frischkäse mit beispielsweise Lachs- und Rucola-Obazda oder die traditionelle Schnittlauchtorte – dem Genuss sind keine Grenzen gesetzt. In Ergänzung des Käse- und Feinkostsortiments werden vielfältige Snack- & ToGo-Spezialitäten wie z.B. Quiche, vegetarische Panini, aber auch Marmelade, Pesto und Eier angeboten.

Liebhaber köstlicher Wurst- und Schinkenspezialitäten können aber aufatmen: Selbstverständlich gibt es weiterhin die Möglichkeit, das vielfältige Feinkostsortiment im Schlemmermeyer-Onlineshop zu kaufen und sich nach Hause liefern zu lassen. Schlemmermeyer arbeitet ausschließlich mit regionalen Käseproduzenten und Lieferanten aus Deutschland, der Schweiz und dem Allgäu zusammen und wird mit speziell für die Augsburger Hotellerie, Touristik und Eventindustrie entwickelten Feinkostangeboten verstärkt auch auf lokale Kooperationen setzen.

Schlemmermeyer-Geschäftsführer Jürgen Krins sagt: „Wir freuen uns sehr, mit dem Stadtmarkt ein weiteres Projekt unserer Expansionspläne zu realisieren. Er ist Dreh- und Angelpunkt für die Augsburger und auch für Besucher aus den umliegenden Städten. Daher ist es für uns als Delikatessen-Anbieter ein optimaler zentraler Standort, um im Herzen von Augsburg vielen Menschen unsere „Käsespezialitäten von Schlemmermeyer“ ansprechend zu präsentieren. Gerade jetzt ist es wichtig, sich Zeit für Genuss- und Glücksmomente sowie kulinarische Auszeiten zu nehmen. Ich bedanke mich bei allen tatkräftigen Helfern, die es durch ihr tolles Engagement möglich gemacht haben, unsere Eröffnung in so kurzer Zeit umzusetzen. Besonderer dank gilt dem Augsburger Stadtmarkt.“

Schlemmermeyer bietet seit 1975 feine Grill-, Wurst- und Schinkenspezialitäten an 17 Standorten in ganz Deutschland.
Neben Pates, Wildschweinschinken, Trüffelleberwurst, Salami und Schinken aus Italien, Österreich, der Schweiz und Frankreich umfasst das Angebot bayerische Klassiker wie Weißwurst, Leberkäs, Rostbratwurst oder Krustenbraten. Hinzu kommt ein umfangreiches Sortiment an Käsespezialitäten und Delikatessen aus dem In- und Ausland. Eine köstliche Salatvielfalt, mediterrane Antipasti sowie ausgewählte Weine runden das Sortiment ab. (Verlagsveröffentlichung)

Die Schlemmermeyer-Filiale im Augsburger Stadtmarkt ist jeweils von Montag bis Freitag von 07:00 – 18:00 Uhr,
sowie Samstag von 07:00 – 14:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen auf der Website von Schlemmermeyer.

Lesen Sie auch: Warum 2023 ein Superjahr für Augsburg wird